Infobereich

Kurz notiert

Begleitetes Pilgern

Nicht jede oder jeder möchte allein die einzelnen Etappen des Pilgerwegs Loccum-Volkenroda pilgern. Nutzen Sie die Gelegenheit sich mit zertifizierten Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleitern "auf den Weg" zu machen.


Einfach mal weg sein - Pilgern auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda © Pilgerweg Einfach mal weg sein - Pilgern auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Ein Film des EKN Hannover

Film über die Eindrücke zweier Pilger auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda


 

Verlässliche gastfreundliche Angebote der Kirchengemeinden und Klöster 

Veranstaltungen

  • Sa, 22.12.2018, 09:00 - 18:00 UhrParkplatz Hafenstraße (neben der Sumpfblume), gemeinsamer Taxitransport nach Lüntorf oder 9.30 Uhr an der Kirche in Lüntorf (dann muss der Rücktransport selbst organisiert werden)Haus kirchlicher Dienste
  • Sa, 22.12.2018, 10:00 - 16:00 UhrKlosterkirche LoccumHaus kirchlicher Dienste
  • Weitere Veranstaltungen

Gästebuch

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wir sind dankbar für Kommentare, Lob und Kritik. Nutzen Sie diese Seite auch zum gegenseitigen Austausch, zur Diskussion und z.B. sich auf dem Pilgerweg zu verabreden.

 

Sie sind hier:

Beschreibung

Haben Sie Lob, Kritik oder Anregungen? Hier ist Ihre Meinung willkommen.

[Ins Gästebuch eintragen]
  • Seite 21 von 22 | Eintrag 201 bis 210
NameEintrag
Heinz Haab
10.06.2010 13:58
Es würde mich reizen, diesen Weg einmal zu gehen. Zurzeit bin ich am Vorbereiten eigener Exkursionen in der Schweiz. Sehen Sie sich um unter www.ir-reisen.ch
Heinz Haab
PS: iras steht für "Interreligiöse Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz (cotis das gleiche in französisch)
Christina Lange
07.06.2010 10:36
Hallo, hat jemand Erfahrungen damit gemacht, einen Teil des Pilgerweges mit der Familie (zwei Erwachsene, ein 6-jähriges Mädchen) zu gehen? Wir suchen eine geeignete Strecke mit Übernachtungen, da wir totale Pilgeranfänger sind.
Vielen Dank,
Christina Lange
Hans-Henning Reuter
24.05.2010 23:04
Gestern habe ich - wie angekündigt - am Pilgertag in Silberborn teilgenommen. Es war die richtige Entscheidung für mich, ein sehr schöner Tag! Ein großes Dankeschön an alle Organisatoren und speziell an Frau Röwer!
Maurice Martin
18.05.2010 10:19
Ich muss mich entschuldigen, der Navigator ist ja doch umfangreicher als ich erst gesehen habe. Vielen Dank an Frau Röwer für diesen Tipp. :-)

MFG

Maurice
Maurice Martin
17.05.2010 11:52
Guten Tag,

Ihre Seite gefällt mir sehr und aufgrund dieser überlege ich mir meinen Weg über den Jakobsweg Lüneburger Heide bis Loccum um einige Tage zu verlängern um gen Volkenroda zu pilgern. Ihr Navigator ist dabei hilfreich, aber einen Vorschlag muss ich Ihnen doch unterbreiten: Ich vermisse darauf die Stempelstellen, Pilgerherbergen sowie Kirchen. Die Stadt Celle hat es da mit ihrem Navigator etwas besser gemacht wie ich finde. www.region-celle-navigator.de
Vielleicht könnten Sie das auch integrieren. Vielen Dank
Hans-Henning Reuter
13.05.2010 23:26
Morgen ist es wieder soweit: von Freitag bis Sonntag drei Tagesetappen von Hameln nach Stadtoldendorf. Ich freue mich schon. Vielleicht treffe ich ja Mitpilger!?
...und am Pilgertag zum Pfingsstsonntag bin ich auch dabei, kann mich nur noch nicht für einen der drei Veranstaltungsorte entscheiden...
Ganz liebe Grüße!
E J O
13.05.2010 14:08
Die Evangelische Jugend Obernkirchen ist Pfingsten wieder 4 Tage unterwegs Richtung Volkenroda. In diesem Jahr von Silberborn bis Dransfeld. ( Youtube NIiCMkKzqDA )
Ralf
13.05.2010 14:02
Auf Homepage geolife.de auf Wandertouren drücken. Bei Suche Pilgerweg eingeben, Details anzeigen, Details drücken, Download drücken, dann zur Auswahl: # PDF-Ausdruck (0,76 MB)
# GPS Exchange Format GPS Exchange Format
# TOP50-Overlay TOP50-Overlay
# KML-Format KML-Format (Google Earth)
Wolfgang Stichler
06.05.2010 12:39
Hallo,
Betr.:Pilgerweg Navigator.

ich würde gern die GPX Datei laden; finde aber keine Möglichkeit.

Für Hilfe dankbar!

Wolfgang
Wolfgang Stichler
06.05.2010 12:21
Ein freundliches Hallo,
ich pilgere den Weg in einzelnen Etappen, wenn Zeit dafür da ist.
Hier nun meine 3. Von Rehren nach Fischbeck